#WirBleibenZuhause

#WirBleibenZuhause

Ganz wörtlich ist das nicht zu verstehen, aber im Corona-Jahr werden Reisen, ob im Inland oder Ausland, eher unwahrscheinlich. Gelegenheit, sich um die Tierwelt vor der eigenen Haustür zu kümmern. Frische Luft tut gut, fördert die allgemeine Verfassung und ist im Falle der Wildlifefotografie als Einzelperson am Erfolg versprechendsten. Die hier gezeigten Bilder sind alle in fußläufiger Entfernung zum Wohnort in 2020 entstanden und damit nicht nur konform mit den Ausgangsbeschränkungen sondern zudem klimafreundlich. Solange die Krise anhält, kömmen ständig Bilder hinzu. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich!